Regenwald
HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche
Karlsruher Klimafonds
02.12.2019

Klimaschutz vor Ort mitgestalten! Bürgerbeteiligung zum Karlsruher Klimaschutzkonzept 2030

Noch bis zum 26.01.2020 den Entwurf des Maßnahmenkatalogs kommentieren, bewerten & eigene Vorschläge einbringen


Noch bis zum 26. Januar 2020 können alle im Entwurf für das neue Karlsruher Klimaschutzkonzept erarbeiteten Maßnahmen im städtischen Online-Beteiligungsportal eingesehen, kommentiert und durch eigene Vorschläge unterstützt werden. In einer Umfrage können darüber hinaus die Einzelmaßnahmen bewertet und drei Maßnahmen je Handlungsfeld ausgewählt werden, die Ihrer Meinung nach am dringendsten umgesetzt werden sollten.

Auch die Ergebnisse aus der Arbeitsphase beim Klimaforum am 29. November stehen online für alle Interessierten zur Verfügung.

Wie läuft die Beteiligung auf dem Beteiligungsportal der Stadt ab?

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Nutzung des Beteiligungsportals:

1.    Ohne persönliche Registrierung
a.    In einem Umfrage-Format können Sie die im städtischen Entwurf enthaltenen Maßnahmen bewerten, indem Sie auf insgesamt fünf Seiten jede Maßnahme zwischen „sehr wichtig“  und „unwichtig“ einordnen.*
b.    Zusätzlich können Sie noch die drei aus Ihrer Sicht wichtigsten Maßnahmen kennzeichnen.*
c.    Außerdem können Sie ein pdf-Formular herunterladen, das es Ihnen erlaubt, eine neue Maßnahme vorzuschlagen. Das ausgefüllte Formular senden Sie per E-Mail an info(at)kek-karlsruhe.de (die KEK ist mit der Auswertung der Beteiligung betraut)

2.    Mit persönlicher Registrierung (nur für Karlsruher*innen) 
Auf der Seite „Teilnehmen“ sind alle fünf Handlungsfelder untereinander dargestellt. Wenn Sie sich beim Portal persönlich registrieren und einloggen, können Sie nach Klick auf den Button  „Jetzt teilnehmen“ die Kommentare anderer Besucher sehen. Jetzt können Sie
a.    Kommentaren anderer zustimmen
b.    Die Kommentare anderer kommentieren
c.    Eigene Kommentare zu den Maßnahmen in den einzelne Handlungsfeldern eingeben

(*) Achtung: Die Umfrageseite (1a+b) merkt sich Ihre Angaben nur während einer Online-Sitzung. Wenn Sie den Browser also schließen, bevor Sie den Fragebogen absenden, gehen die Einträge verloren. Wenn Sie den Fragebogen einmal abgesendet haben, können Sie ihn von demselben Browser nicht ein zweites Mal absenden. 

Hier noch einmal die Links im Überblick

Startseite im Beteiligungsportal
Maßnahmenübersicht (Download-Datei)
Entwurf Handlungskatalog (Download-Datei)
Direkter Link zur Online-Umfrage zur Bewertung der Maßnahmen (ohne Anmeldung)
Login-Seite für registrierte Benutzer des Beteiligungsportals
Download des Formulars für eigene Maßnahmen

Jetzt das Klimaschutzkonzept 2030 mitgestalten!


Klimaschutz konkret:

Unser Angebot

Klimaneutral Auto fahren mit Stadtmobil

mehr

Klimafreundliches Unternehmen werden

mehr

Flugreise einmalig klimaneutral stellen

mehr

Aktion: »KlimaBaum« verschenken

mehr

Ein Angebot der:

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Besuchen Sie uns auf Facebook:

HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche