Regenwald
HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche
Karlsruher Klimafonds
10.08.2019

Neuer Partner für unser Aufforstungsprojekt in Ecuador

Gute Nachrichten für die Erweiterung unserer Aufforstungsflächen: Erste Absichtserklärungen für sind bereits unterzeichnet


Blick über das weitläufige Gelände (Foto: KEK)

Die KEK forstet aktuell bereits das zweite Grundstück in Ecuador auf. Bis Anfang 2020 werden auf dem Grundstück, das der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe gehört, rund 8.000 neue Bäumchen stehen. Die ersten Pflanzarbeiten haben bei den Besitzern der angrenzenden Grundstücke für so viel Begeisterung gesorgt, dass sie sich bereit erklärt haben, ebenfalls Aufforstungsflächen zur Verfügung zu stellen. Bei einem Besuch im Juli 2019 wurden Absichtserklärungen unterschrieben. „So können wir noch größere zusammenhängende Nebelwaldflächen schaffen, die wiederum Lebensraum für die heimische Tierwelt bieten“, freut sich Aufforstungskoordinator Pedro Peñafiel.

Zu Besuch bei den neuen Partern (Foto: KEK)

Weitere Informationen

Mehr zu unseren Aufforstungsprojekten finden Sie hier 


Klimaschutz konkret:

Unser Angebot

Klimaneutral Auto fahren mit Stadtmobil

mehr

Klimafreundliches Unternehmen werden

mehr

Flugreise einmalig klimaneutral stellen

mehr

Aktion: »KlimaBaum« verschenken

mehr

Ein Angebot der:

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Besuchen Sie uns auf Facebook:

HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche