Regenwald
HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche
Karlsruher Klimafonds
23.11.2017

19. Herbstforum Altbau

Zukunft Altbau stellt die Veranstaltung erstmalig über den Karlsruher Klimafonds klimafair und komponsiert alle veranstaltungsbedingten CO2-Emissionen


Gestern fand das 19. Herbstforum Altbau in Stuttgart statt und auch dieses Jahr war die KEK wieder dabei. Die Veranstaltung wurde dieses Jahr zum ersten Mal über den Karlsruher Klimafonds klimafair gestellt. Klimafair-Stellung bedeutet, dass die CO2-Emissionen bereits vorab soweit wie möglich reduziert und unvermeidbare Restemissionen über Klimaschutzprojekte kompensiert werden.

Denn auch bei klimafreundlich ausgerichteten Veranstaltungen entstehen nicht vermeidbare Treibhausgasemissionen - sei es durch die Anreise von Referenten und Veranstaltungsteilnehmern, durch den Strom- und Heizbedarf am Veranstaltungsort oder durch das Catering.

Der Karlsruher Klimafonds erstellt auf Basis veranstaltungsspezifischer Daten eine CO2-Bilanz. Die Datenerhebung erfolgt anhand von Befragungen, Rechnungen und Abschätzungen. Im Nachgang der Veranstaltung wird eine äquivalente Menge an CO2-Zertifikaten aus den Projekten des Karlsruher Klimafonds für immer stillgelegt.

Möchten auch Sie zum Klimaschutz beitragen und Ihre Veranstaltung klimafair stellen?

Weitere Informationen finden Sie hier.


Klimaschutz konkret:

Unser Angebot

Klimaneutral Auto fahren mit Stadtmobil

mehr

Klimafreundliches Unternehmen werden

mehr

Flugreise einmalig klimaneutral stellen

mehr

Aktion: »KlimaBaum« verschenken

mehr

Ein Angebot der:

Besuchen Sie uns auf Facebook:

HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche